Menü Schließen
Schieberegler

Augenprobleme, warum sollten Sie die Augen vor blauem Licht schützen

Viele Studien belegen, dass das Lichtspektrum mit einer großen Dosis von blauem Licht Schäden an der Netzhaut des Auges führen kann, der Makula und Augenhintergrund. Die Makula ist an der Rückwand im Auge befindet, auch als gelber Fleck genannt. Die Linse des Auges filtert UV-Licht, aber nicht das blaue Licht. Wenn Sie zu viel blaues Licht auf längere Sicht Ingest haben kann dies zu Schäden am Auge verursachen. Hier werden die lichtempfindlichen Zellen des Auges beschädigt werden. Dieser Schaden ist Makuladegeneration (AMD), eine unheilbare Krankheit des Makula genannt. Blau (Kurzwellenfrequenz) Lichtstrahlen mehr in der Linse brechen, so dass der Fokus richtig Platz vor dem die Netzhaut nimmt statt auf der Netzhaut. Als Ergebnis gibt es mehr Ausbreitung von blauem Licht in dem wässrigen Humor in dem Augapfel enthalten ist, so dass es eine pixelig (zerstreut) Ansichten sein. Im übrigen können Sie alle Details mit blauem Licht sehen. Das Auge des Menschen wird optimiert mit grünem und roten Licht scharf aussehen. Sportler und Piloten tragen regelmäßig gelbe Gläser Teil des blauen Lichts auszufiltern. So sehen sie schärfer, und es erhöht den Kontrast. Auch Patienten, die Makula-Degeneration, die oft eine gelbe Brille verordnet ihre Augen vor schädlichem blauem Licht zu schützen.

Augapfel nicht durch blaues Licht Protektoren geschützt
Ohne Bluelight Protect-Filter
Augapfel durch blaues Licht Protektoren geschützt
Mit Bluelight Protect-Filter

Die Belastung der Augen durch Computer, ipad / Stellte oder fernsehen

Die Menschen verbringen viele Stunden des Tages hinter einem Bildschirm in ihrem Leben. Das kann bis zu 8 bis 10 Stunden oder länger dauern. Ständig auf der Suche in digitalen Bildern verursacht Sehstress, wird für unsere Augen und Nervensystem verantwortlich. Dies liegt daran, moderne Displays (LCD / LED-Monitor, TV, iPad und Smartphones) zu einer großen Menge an (Kurzwellenfrequenz) blauen Hintergrund Licht emittiert. Es gibt oft Leuchtstofflampen wie Leuchtstoffröhren, LED-Lampen und Leuchten, die auch eine große Menge an blauem Licht enthalten, diese Ladung Ihrer Augen und Nervensystem noch weiter. Da die übermäßige blaues Licht das rote Licht dominiert, gibt es einen Mangel an roten und infraroten Licht. Dies schafft zu viel Stress Hormone und gegen den regenerativen Prozess in unserem Körper gehalten. Typische Symptome sind Kopfschmerzen, Ermüdung der Augen, Brennen und tränende Augen, flackernde Vision, verschwommenes Sehen, Müdigkeit, Zucken des Augenlids und Kurzsichtigkeit. Leider ist immer eine herkömmliche Computer-Brille nicht zu einer deutlichen Verbesserung führen, da diese Gläser kein Konto des Farbspektrums nehmen, wenn man auf dem Bildschirm sieht.

PRiSMA hat eine blaues Licht Protect-blaues Licht Filtertechnologie entwickelt, die Sie gegen schädliches blaues Licht und visuelle Ermüdung schützt. Es ist bereits bestellt, die Anstrengungen gegen durch die überschüssige blaue Lichtkomponente herausgefiltert wird, die von Displays wie einem Monitor oder TV, und alle anderen künstlichen Lichtquellen besteht. Ferner PRISMA die Brille einen höheren Kontrast schaffen, die einen schärferen Blick schafft.

Was bedeutet Licht mit den Augen

Daylight besteht aus einer gleichmäßigen Verteilung des Farbspektrums. Die altmodische Glühbirne ist der angenehmste Licht am nächsten Tag. Dies liegt daran, die Lampe leider mehr rot emittiert, sind diese Lampen in die Regale aufgrund hohen Energieverbrauch genommen. Das rote Licht und Licht im nahen Infrarot regenerative Prozesse fördern, wie die Zellerneuerung. Blaues Licht neigt dazu, einen Anreizeffekt zu schaffen und halten uns während des Tages wach. Es hemmt die Produktion des Schlafhormon Melatonin und fördert die Bildung von Stresshormonen, die unser Körper auf den Tagesablauf angepasst wird.

Störung des hormonellen Gleichgewichts (Schlafhormon) Melatonin

Eine große Menge von kurzwellige blauer Strahlung beeinflusst das Hormonsystem, indem es die Produktion von Melatonin reduziert (das „Schlafhormon“), und die Produktion des „Stresshormon“ Cortisol und ACTH zu fördern. Dieser Mechanismus, der logische Tag ist, kann eine ernsthafte Bedrohung für unsere Gesundheit sein, wenn wir am Nachmittag und Abend mit vielen blauen Licht ausgesetzt sind. Störungen im Hormonhaushalt können zu Zivilisationskrankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes und Störungen im Stoffwechsel und Immunsystem führen.

Keine Chance der Regeneration

Rot und Nah-Infrarot-Licht aktiviert Cytochrom-Oxidase, fördern ein zentrales Enzym der mitochondrialen Funktion, und dass die Heilung und Gewebeschäden auf zellulärer Ebene erholen. Wenn Sie den ganzen Tag in künstlichem Licht verbringen, und Sie starren auf Computer oder TV-Bildschirm, die Augen mit blauem Licht überschüttet. Diese Quellen fehlt im Allgemeinen die durchblutungsfördernde und stärk roten Frequenzen und daher gibt es kaum eine Chance, dass der Körper wieder hergestellt.

Prism-LED-Bildschirm Grafiken
LED-Monitor, blau ist im Überschuss vorhanden, und rot ist eindeutig in der Minderheit.
Halogen-Spektrum
Halogen / Glühlampen emittieren wenig blau, sondern nur eine Menge rot.
PRISMA LED PRO Grafikfilter
Die PRO-Filter eliminieren klar blau.

Produkteigenschaften

Alle unsere PRiSMA Bluelight Protect Gläser und Clip-on-Linsen aus Materialien hergestellt, die höchsten Qualitätsstandards und sind zertifiziert erfüllen.

Die verwendeten Materialien sind sehr stark, sind die Gläser aus Polycarbonat. Die Filter Linsen sind hart, mit Antireflex-Beschichtung versiegelt. PRISMA PRO und LiTE mit einem UV400 Filter versehen werden. Darüber hinaus ist LiTE Tönung ideal für Zirkulation (in der EU nicht nach den amerikanischen und australischen Standards).

PRiSMA Clip-On ist für den Träger geeignet. Durch eine Prise System mit Schutzmaterial kann auf Ihre Brille Clip-on ohne Ihre Brille zu beschädigen. Der Clip-on hat einen bequemen Flip-Clip-Mechanismus, der das Farbfilter leicht erreichen kann, kann nach oben geklappt werden.

Stellen Sie die Helligkeit des Bildschirms nicht schützt

Die Bildschirmhelligkeit wird durch eine PWM Pulsweitenmodulation gesteuert. Dies stellt die Helligkeit des Bildschirms eine bestimmte Frequenz. Wenn Sie die Helligkeit des Bildschirms nach unten drehen, werden die Pausen zwischen den Lichtfrequenzen länger, aber das blaue Licht nicht verringert wird. Pulsierender Signale stören das biologische Gleichgewicht. Ältere LCD / LED-Bildschirm stoppen nur mit den Pulsfrequenzen und die Helligkeit auf 100% gesetzt. Deshalb empfehlen wir, den Bildschirm bei 100% Helligkeit, und PRiSMA tragen Bluelight Gläser schützen.

Warum schützt Bluelight Brille besser als jedes gelbes Glas

Das blaue Licht schützt Brille ist speziell eine bestimmte Frequenz von blauem Licht, 400 nm t / m 500 nm blockieren gestaltet. Dies kann mit einem Spektrumanalysator bestimmt werden. Ein regelmäßiges gelbes Glas blockiert das Spektrum für höchstens 15%, und blaues Licht 92% t / m 99% Schütze. Die Spektrum-Chart sind in der FAQ zu finden.